New snacks on sale now for a limited time! Use code NEW for 15% off.

Snacks für eine gesunde nachhalte Hundenahrung

Neben normalem Hundefutterlieben es unsere Vierbeiner auch einmal eine ganz besondere „Mahlzeit“ zu bekommen. Ob es als Belohnung beim Spaziergang oder sich einfach nur so als kleinen Snack für zwischendurch handelt – unsere vierbeinigen Begleiter lieben es - genau so wie wir Menschen. Doch welche Snacks gibt es eigentlich für Hunde und welche Vorteile bringen sie mit sich?

Der Kauknochen – auch bekannt als der Beschäftigungssnack

Kauknochen bestehen meist aus getrockneter Rinder- oder Büffelhaut. Für die Herstellung dieser Knochen wird meist das Unterhautbindegewebe benutzt, das getrocknet und zusammengepresst wird. Zudem können sich in den Knochen auch noch Dinge wie Pansen, Gemüse oder Salami befinden.

Dadurch soll der Hund zum Kauen angeregt werden. Insbesondere für Hunde, die ihr Futter oft verschlingen, sind Kauknochen ein gutes Hilfsmittel ist, um ihnen das genüssliche Kauen anzutrainieren. Zusätzlich leistet dieser Knochen einen wichtigen Beitrag zur Zahnpflege – durch das Kauen werden die Zähne von Plaque gereinigt, was gut für das Zahnfleisch unserer vierbeinigen Freunde ist.

Leckerlis zur Belohnung des Hundes

Die allseits bekannten Häppchen eignen sich besonders gut als Belohnung auf Spaziergängen oder auch nur einfach als leckerer Snack für zwischendurch. Meist sind diese aber sehr kalorienreich, weswegen hier sparsam dosiert werden sollte. Generell sollte immer auf die richtige Futtermenge Acht gegeben werden.

Der Ochsenziemer

Beim Ochsenziemer handelt es sich ebenfalls wieder um einen Kau-Snack, der aus Haut von Bullenpenissen hergestellt wird. Die Ochsenziemer tragen ähnlich wie die Kauknochen zur Reinigung der Zähne und Zahnfleisch bei. Allerdings bringt er für den Menschen nachdem er angeknabbert wurde einen gewaltigen Nachteil mit sich – der schlechte Geruch.

Generell gilt bei Hundenahrung

Werden Snacks angewendet, so sollte die Qualität und der Gehalt beachtet werden. Gutes Hundefutter soll also nicht mit schlechten Lekkerlis abgeschwächt werden. Bei der Ernährung unserer Vierbeiner ist es wichtig, immer die richtige Futtermenge im Blick behalten werden. Denn genau das ermöglicht unseren Lieblingen ein möglichst langes und gesundes Leben.

#bestes hundetrockenfutter #bestes nassfutter hund #welches hundefutter #hundefutter senior #trockenfutter für hunde #gutes nassfutter hund #hundefutter hoher fleischanteil #hundefutter sensitiv #das beste hundefutter #getreidefreies trockenfutter hund #senior hundefutter

Suche